Deutsch English

Technische Infos

Der Frontspoiler, Heckspoiler

Ein Frontspoiler dient der Aerodynamik eines Autos. Viele KFZ - verfügen zusätzlich zu den weit verbreiteten Heckflügeln auch über Frontspoiler, welche die aerodynamischen Eigenschaften des Fahrzeuges positiv beeinflussen.

Vorteile eines Frontspoilers

Durch den Unterdruck an der Unterseite des KFZ  wird das effektive Fahrzeuggewicht vergrößert, sodass die Reifen größere Kräfte übertragen können. Dadurch verbessern sich die Fahrzeugeigenschaften in sämtlichen Situationen, also sowohl beim Beschleunigungen und Verzögerungen, als auch bei Kurvenfahrten.

Das Fahrwerk

Das Fahrwerk hat im Auto zwei Hauptaufgaben: 1. ist es für den Insassenkomfort 
verantwortlich.

2.  liefert das Fahrwerk einen wesentlichen Beitrag zu Fahrdynamik und Sicherheit, indem es dafür sorgt, dass die Kräfte, die in den Kontaktzonen zwischen Fahrbahn und Reifen entstehen, immer optimal übertragen werden. 

Was ist ein Abgaskrümmer?

Der Abgaskrümmer wird direkt mit dem Zylinderkopf verbunden. Die dichtung erfolgt durch geprägte Metalldichtungen oder durch beschichtete Gewebedichtungen. Der Krümmer ist aus Grauguss oder Edelstahl. Die Form variiert zwischen einem einfachen Sammelrohr und komplizierten Formen, die die Auslasskanäle in unterschiedlicher Weise zusammenfassen. Wann und welche Auslasskanäle zusammengelegt werden, ist abhängig von der Zylinderanzahl, der Zündreihenfolge und der Bauweise des Motors. An Motoren mit Aufladung werden die Abgasstränge zum Beispiel vor dem Turbo Lader zusammengefasst. Bei der bauweise von Fächerkrümmern werden die Abgasrohre bis zur Zusammenführung möglichst gleich lang ausgelegt. Diese Form verhindert eine negative Beeinflussung des Ladungs wechsels

Was ist Endschalldämpfer bzw ein Sportauspuff ?

Im Endschalldämpfer vereinen sich die Bauweisen von Vorschalldämpfer und Mittelschalldämpfer , wobei dies nicht die Norm ist. Ebenso werden Endschalldämpfer häufig in reiner Absorptionsbauweise produziert. Absorptionsschalldämpfer werden sehr oft in Form von Sportschalldämpfern verwendet, die auf Grund ihres geringeren Staudrucks und günstigeren Strömungseigenschaften zu verbessertem Sound verhelfen und eine Leistungssteigerung bewirken können.

Seine äußere Bauart (sprich Form) variiert zwischen den verschiedenen KFZ Typen, um sich deren Unterboden anzupassen.

Im Inneren ist der Schalldämpfer (Sportauspuff) in mehrere nach außen gedämmte Kammern unterteilt.

Das Abgas wird so gezwungen, sich in mehrere unterschiedlich lange Teil ströme aufzuspalten, wodurch sich die Schallwellen teilweise gegenseitig auslöschen durch phasenverschobene Überlagerung.

Im Ergebnis steht eine hohe Dämpfung bei einem geringen Gegendruck. Entwickler von Auspuffanlagen können durch genau definierte Querschnitte und Formen die Geräuschkulisse und die Motorleistung beeinflussen.

 Einzelabnahme

Teile für die es keine Gutachten oder nur ein Materialgutachten  gibt oder spezielle Umbauten, bestimmte Felgen etc müssen per Einzelabnahme von einer Prüfstelle genehmigt werden. Meist sehr teure Angelegenheit!

 

 Teilegutachten

Tuningteile die man bei Namenhaften Firmen  bestellt, werden von Haus aus mit Teilegutachten geliefert. Achtet vor der Bestellung darauf, ob ein Teilegutachten dabei ist. Verbaut man also spezielle Anbau Teile, bei denen ein Teilegutachten vorhanden ist muss man dies der Prüfstelle vorführen. die begutachtet den korrekten Anbau, schreibt einen Bericht und nun kann man zum Straßenverkehrsamt gehen und lässt dies in den Brief eintragen, oder man nimmt den Prüfungsbericht auf jeder Autofahrt mit.

 

 Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE)

Eine ABE wird bei den meisten Tuningteilen automatisch mitgeliefert. So z.b beim Kauf von Tönungsfolien oder bei Alufelgen, die die gleichen Eigenschaften wie die im Fahrzeugschein befindlichen Felgen aufweisen (Serienbereifung).

Hat man also für ein gewisses Teil eine ABE, kann man dieses Teil montieren / anbringen und es kann losgehen.

die ABE muss immer mit im Fahrzeug geführt werden und bei einer Verkehrskontrolle vorweisen können.

Wobei ich noch erwähnen möchte, Achtet aber darauf zum Beispiel Ihr habt ein kleines Lenkrad drauf und

breiter Reifen als Serie auch wen eingetragen muss das Lenkrad auch eingetragen werden.

Erklärung die ABE bezieht sich immer auf Serienfahrzeug.

 

 Allgemeine Bauartgenehmigung (ABG)

ABG´s sind nur für bestimmte Modelle gültig, deswegen muss man sich vor dem Kauf eines Teils, die eine ABG besitzt, genau informieren ob es auch für das entsprechende Fahrzeug zugelassen ist.

In den meisten Fällen muss nach Anbringung des entsprechenden Teils (z.B. Scheinwerfer, Rückleuchten, eine Eintragung in die Papiere vorgenommen werden, sprich: das Auto muss vorher einer Prüfstelle vorgeführt werden.

 

 EG-Betriebserlaubnis

Die EG- Betriebserlaubnis ist so zusagen das gleiche wie die ABE, ist darüber hinaus aber für die gesamte EG gültig. Auch die EG- Betriebserlaubnis muss stets mit sich geführt werden, eine Vorführung bei einer Prüfstelle sowie eine Eintragung in die Papiere ist nicht notwendig.


Zurück