Deutsch English

Conditions of Use

§ 1 Geltung der Bedingung

Die Lieferung, Leistung und Angebote des Verkäufers erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen.
Diese gelten somit auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden
.
§ 2 Vertragsabschluss

(1) Die Prospekten, Anzeigen usw. enthaltene Angebote sind - auch bezüglich der
Preisangaben - freibleibend und unverbindlich. An Speziel ausgearbeiteten Angeboten
Hält sich der Verkäufer 30 Kalendertage gebunden.
(2) Der Käufer ist 4 Wochen an seinen Auftrag gebunden. Aufträge bedürfen zur
Rechtswirksamkeit der schriftliche Bestätigungen des Verkäufers. Lehnt der Verkäufer
nicht binnen 4 Wochen nach Auftragserteilung die Annahme ab, so gilt die Bestätigung
als erteilt.

§ 3 Preise, Preisänderungen

Die Preise verstehen sich in Euro und enthalten die jeweils gültige Umsatzsteuer. Die Zahlung
ist mangels anderer Vereinbarung sofort fällig. Bei Zahlungsverzug kann der Verkäufer
Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem Basiszinssatz der europäischen Zentralbank berechnet.

§ 4 Lieferzeiten

Verpflichtungen auf Einhaltung bestimmter Liefertermine durch den Verkäufer gelten nur bei
ungestörtem Betriebsgang. Bei Verstreichen einer vereinbarten Lieferfrist hat der Käufer das
Recht, nach einer angemessenen Nachfrist von mindestens 2 Wochen vom Vertrag
zurückzutreten.

§ 5 Eigentumsvorbehalt

(1) Bis zur vollständigen Bezahlung und Regulierung sämtlicher Verbindlichkeiten aus der
Geschäftsbeziehung behält sich der Verkäufer das Eigentum an der gelieferten Ware vor
(2) Der Käufer ist zur weiteren Veräußerung der Vorbehaltsware berechtigt., jedoch tritt er
schon jetzt die hier entstandenen Forderungen an den Verkäufer ab. Der Verkäufer gibt so
entstandene Sicherheiten für den Käufer frei, wenn ihr Wert die zu sichernde Forderung
um 25 % übersteigt. Der Käufer darf die gelieferte Ware weder verpfänden noch an einen
dritten zur Sicherheit übereignen.

§ 6 Rechte des Käufers wegen Mängeln

(1) Hat der gelieferte Gegenstand nicht die vereinbarte Beschaffenheit oder eignet sich nicht
für die nach dem Vertrag vorausgesetzte oder die Verwendung allgemein oder hat er
nicht die Eigenschaft, die der Käufer nach den öffentlichen Äußerungen des Verkäufers
erwarten kann, leistet der Verkäufer grundsätzlich nach Erfüllung durch Nachlieferung
einer mangelfreien Sache. Mehrfache Nachlieferung ist zulässig. Schlägt zweifache
´ Nacherfüllung fehl, kann der Käufer seiner Wahl den Kaufpreis angemessen herabsetzen
oder vom Vertrag zurücktreten.
(2) Die Verjährungsfrist für den vorstehenden Anspruch beträgt 2 Jahre ab Ablieferung der
Ware.

§ 7 Haftungsbegrenzung

Bei leichter fahrlässiger Pflichtverletzung beschränkt sich die Haftung des Verkäufers auf den
nach Art der Ware vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden.
Dies gilt auch bei leicht fahrlässiger Pflichtverletzung der gesetzlichen Vertreter oder des Verkäufers.

Fernabsatz

Bei Bestellung der Ware über Fernkommunikationsmittel, insbesondere Brief, Telefon, Telefax
oder E-Mail kommt ein Fernabsatzvertrag zustande, für den folgende Bedingungen gelten:

(1) Wie angegeben ist Verkäufer die Firma WP-Auto-Tuning & Zubehör , Paul Warken
Brunnenstr.80-82, 66280 Sulzbach - Neuweiler. Hier sind auch evtl. Beanstandungen aus dem Vertrag anzubringen.
(2) Der Vertrag wird Wirksam, mit Annahme des Vertragsangebotes durch den Verkäufer, spätestens mit Lieferung
der Ware. Die Lieferung der Ware wird auch bei Annahme des Kaufvertrages ausdrücklich vorbehalten.
(3) Aus dem Fernabsatzvertrag steht dem Käufer ein rückgaberecht zu. Die Rückgabefrist beträgt 2 Wochen ab Übergabe
der Ware. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige und vollständige Rücksendung der Ware an die Ziffer 1 angegebene
Adresse.
(4) die Rücksendung ist ausgeschlossen, wenn die Ware in Gebrauch genommen oder ohne Verschulden durch den Verkäufer
beschädigt worden ist. Bei einem Waren wert von 40 Euro trägt der Käufer die kosten der Rücksendung. Die Rücknahme von Sonderanfertigungen und Einzelanfertigungen wie zb: Stoßstangen, Spoiler ist ausgeschlossen, auch ausgeschlossen von Rücknahmen sind Falsche Bestellungen

Salvatorische Klausel

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen berührt nicht die Wirksamkeit der übrigen
Es gilt ausdrücklich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Back

Shopping cart

You do not have any products in your shopping cart yet.

Welcome back!

E-mail address:
Password:
Forgot your password?

Information

More about...