Deutsch English

WP-Auto-Tuning & Zubehör in der Presse

 Unser Golf 4 in der neuen VW Scene 07/13

Berichte 2011 von WP-Auto-Tuning & Zubehör

 

Bericht (2009)von WP-Auto-Tuning & Zubehör

Dezent veredelt: Golf 4 von WP Tuning

Veredelter Golf 4 von WP Tuning

Mit einem dezent veredelten Golf 4 stellt sich die Firma WP-Auto-Tuning & Zubehör vor. Der 2-Liter-Motor wurde optisch wie technisch verfeinert und glänzt heute mit Karbon-Teilen und 150 PS. Damit sich die Mehrleistung besser entfalten kann, wurde eine Edelstahl-Auspuffanlage (Gruppe A) mit Rennsport-Kat und Mittelschalldämpfer mit 2 x 80-mm-Endrohren verbaut. Für die neue, 50 Millimeter tiefere Straßenlage zeichnen Weitec-Federn verantwortlich. Die Serienbereifung wurde durch einen Satz frontpolierter ASA “AR1” in 8 x 18 ET35 mit 225/40R18 rundum sowie 2 x 20-mm-H&R-Distanzscheiben an der Hinterachse ersetzt. Als Bodykit kommen die Rieger-Frontspoilerlippe für den Bora und Karbon-Optik-Seitenschweller zum Einsatz. Am Heck wurden zudem rot-weiße Rückleuchten verbaut. Den Frontwischer hat WP durch einen Bonrath-Einarmwischer ersetzt, den Serien-Frontgrill durch ein emblemloses Exemplar. Scheinwerferblenden in Karbon-Optik durften nicht fehlen. Der Innenraum wurde mit einem CD/DVD-Radio mit ausfahrbarem 7,5"-Monitor und dem alugebürsteten Schaltknauf aufgewertet.

Infos:
www.wp-tuning.de

Bericht Tunertreff 28.05.2009

Neu veredelter VW Golf 4 von WP-Auto-Tuning & Zubehör

Die Firma WP-Auto-Tuning & Zubehör verpasst dem Hauseigenen 4er Golf der ja nun schon etwas in die Jahre gekommen ist ein neues Design.

Mit 8,5x18ET30 Tomason TN6 Felgen mit 225/40R18. Diese Radreifen kombi schlägt mit Rund 1.250,00 € zu Buche. Um den Golf der Strasse etwas näher zubringen wurden ein Satz Weitec Fahrwerksfedern zum Preis von 148,00 €€in VA50/HA50mm verbaut.

Des weitern wurden noch ein Paar Rieger Seitenschweller mit Schacht und Ausschnitt in Carbon Optik verbaut die für 258,00 €bei uns erhältlich sind. An der Front wurde eine Steinschlagschutzmaske aus den USA Verbaut Preis für diese Maske 139,00 € . Am Heck wurden nur die Rückleuchten gegen Klar/Rote getauscht Preis für die Rückleuchten 120,00 € .Zum Guten Schluss wurde noch ein JMS Racelook GrA ESD Verbaut und der Mitteldämpfer durch ein Ersatzrohr ersetzt das sorgt für einen guten Klang. Alle teile können sie natürlich bei uns im Shop bestellen.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.wptuning.de

 

Gold, Chrom & Karbon: Tuning für den Polo 6N von Nico

 

Tuning für den Polo 6N

Der Polo 6N gehört noch lange nicht zum alten Eisen – das beweist WP-Auto-Tuning & Zubehör mit seinem aktuellen Produkt. So wurde der originale 1-Liter-Motor nicht einfach nur durch einen 1,6er ersetzt. Dieser erhielt auch gleich noch eine umfassende Überarbeitung: Schrick-Nockenwelle, Chiptuning und polierte Einlasskanäle für die inneren Werte, verchromter Öldeckel, Karbon-Abdeckung und -Ausgleichsbehälter sowie eine VTI-Powerluftführung mit K&N-Luftfilter für die Optik. Damit sich die Mehrleistung besser entfalten kann, wurde ein Gruppe-A-Edelstahl-Auspuff mit Mittelausgang verbaut. Für die sportliche Straßenlage kam ein Weitec-Gewindefahrwerk unter das Blech.

5-mm-Distanzscheiben von H&R stellen die 8 x 14 Zoll großen Schmidt TH Line mit BBS-Goldschrauben und 195/45er Bereifung satt in die Radhäuser. Um die Optik des Polos nicht zu vernachlässigen, hat WP eine AS3-Frontstoßstange in cleaner Optik und eine Heckschürze im RS4-Look verbaut. Seitlich kommen CSR-Schweller zum Einsatz. Angel Eyes, ”Böser Blick” in Blech und entfernte Seitenblinker gehören zum klassischen Tuning-Programm. Weiterhin wurden die Türgriffmulden entfernt sowie M3-Sportspiegel mit Blinkern und LED-Rückleuchten verbaut. Der Innenraum erhielt beigefarbene Ledersportsitze, einen Wiechers-Überrollkäfig mit 24-Karat-Goldschrauben und viele Karbon- und Chrom-Teile. Mit einem GFK-Kofferraumausbau mit Audiobahn/Atomic-Bass, verchromter Magnat-Endstufe und einer Effektlackierung zeigt sich das Polo-Projekt komplett.

Infos:
Tel.: +49(0)6897/569003
www.wptuning.de

 

Bericht Tunertreff 09.12.2008 von WP-Auto-Tuning & Zubehör

VW Polo 6 N Extrem Umbau Ein Traum aus Gold Chrom und Carbon

Zum Jahresende präsentiert die Firma WP-Auto-Tuning & Zubehör aus dem Saarland ihr zweites veredeltes Auto einen Polo 6 N. Bj. 95. Die Firma WP-Auto-Tuning & Zubehör präsentiert innerhalb kurzer Zeit ihr zweites eigens umgebautes Tuningfahrzeug aus eigenem Hause.

Bei diesem Polo 6 N wurde zuerst der Originale 1,0 Liter Motor durch einen 1,6 Liter Motor Typ AEE mit Schrick Nockenwelle Chiptuning und mit polierten Einlasskanäle verbaut. Die Optik des neuen Motors wurde durch einen Chrom Öldeckel Carbon Motorabdeckung Carbon Ausgleichbehälter Chrom Krümmer Blech vom Golf 4 und eine VTI Powerluftführung mit K&N Luftfilter aufgewertet. Damit sich die Mehrleistung des Polo 6 N besser entfalten kann, wurde eine Gr.A Edelstahl-Auspuffanlage mit Mittelausgang verbaut. Natürlich kam der Klang der Auspuffanlage auch richtig zur Geltung. Um dem Polo die richtige Straßenlage zu ermöglichen, wurde ein Weitec Gewindefahrwerk mit einer Tieferlegung von 110 mm VA/HA verbaut.

Die Serienbereifung wurde durch einen Satz Schmidt TH Line in 8x14 mit 195/45R14 und BBS Goldschrauben rundum und 2 x 5 mm H & R Distanzscheiben an der Hinter und Vorderachse ersetzt. Diese Zusammensetzung von Fahrwerk und Bereifung ermöglicht dem Polo 6N eine sportliche und hervorragende Kurven- und Straßenlage. Die Optik des Polos wurde natürlich auch nicht vernachlässigt. An der Front wurde eine AS 3 Frontstoßstange in Clean Optik und eine Heckschürze im RS 4 Look verbaut. Die Serien Beleuchtung vorne wurden durch ein Paar Angel Eyes ersetzt. An der Motorhaube wurde ein Böser Blick in blech angeschweißt. An den Kotflügeln wurden die Seiten Blinker entfernt. Um die seitliche Optik aufzuwerten, wurden ein Paar CSR Seitenschweller verbaut. Die Türgriffmulden wurden entfernt. .

Um die Sicht nach hinten sorgen jetzt ein Paar M3 Sportspiegel mit Blinkern. Am Heck wurden ein Paar LED Rückleuchten verbaut. Der Heckwischer wurde auch entfernt. Die Frontwischer wurden durch einen FK Einarmwischer ersetzt. Um die Optik perfekt zumachen wurden noch ein Paar LSD Flügeltüren verbaut. Der Innenraum wurde ganz mit beigem Leder Sportsitzen einem Wischers Überrollkäfig mit 24 K Goldschrauben und vielen Carbon und Chrom teilen und Plasma Tacho vom Golf III VR6 aufgewertet. Das Serien Lenkrad wurde durch ein Custom Raid Sportlenkrad in beige ersetzt.

Der Sound im Innenraum durfte natürlich nicht zu kurz kommen . Mit einem GFK Kofferraumausbau mit Audiobahn/Atomic BASS Verchromte Magnat Endstufe und einer Effektlackierung des Kofferraumausbaus.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.wptuning.de

 

 

Zurück